Kinoprogramm vom 25.11.2021 bis 01.12.2021

2G
Zutritt wird nur Personen gewährt, die geimpft oder genesen und zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnelltest vorzeigen können!

Im kompletten Kino-Gebäude und auch am Platz gilt wieder die FFP2-Maskenpflicht. Nur zum Verzehr von Speisen und Getränken darf die Maske abgenommen werden.

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren reicht eine medizinische Maske (OP-Maske). Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit.

Bitte beachten Sie auch die 1,5 Meter Abstandsregel zu Personen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören.

Selbsttests jetzt im Kino möglich!


Ab sofort bieten wir für den Kinobesuch, unter Aufsicht vorgenommene "Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien" (Selbsttests) an. Seien Sie dazu bitte spätestens 30 Min. vor Spielbeginn im Kino.

Oder nutzen Sie die Corona-Schnelltest-Möglichkeiten im Landkreis.

Minderjährige Schüler und Schülerinnen gelten als getestet, da diese im Rahmen des Schulbetriebs regelmäßigen Tests unterliegen. (Schülerausweis oder Schulbescheinigung erforderlich)

Resident Evil: Welcome to Racoon City

Do.
25.11.
Fr.
26.11.
Sa.
27.11.
So.
28.11.
Mo.
29.11.
Di.
30.11.
Mi.
01.12.
19:45 19:45 19:45 19:45 19:45 19:45 19:45

FSK 16 Länge: 101 Min

Resident Evil: Welcome to Racoon City Die Geschichte spielt in einer schicksalhaften Nacht in Raccoon City im Jahr 1998. Eine spannende Besetzung schlüpft in die Rollen der legendären Spielfiguren: Kaya Scodelario (MAZE RUNNER) spielt Claire Redfield und Hannah John-Kamen (ANT-MAN AND THE WASP) Jill Valentine. Robbie Amell (Upload) übernimmt die Rolle des Chris Redfield, Tom Hopper (The Umbrella Academy) die von Albert Wesker, Avan Jogia (ZOMBIELAND 2: DOPPELT HÄLT BESSER) wird als Leon S. Kennedy zu sehen sein und Neal McDonough (Yellowstone) als William Birkin.
Quelle: ConstantinFilm